Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

ÖDP Landesverband Thüringen

Erstmals 1990 zur damaligen Bundestagswahl gegründet, existiert der Landesverband Thüringen durchgängig seit 1993. Mehr Informationen: Geschichte des Landesverbandes

Aktuell (Dezember 2021) hat die ÖDP in Thüringen 63 Mitglieder, damit etwas weniger als Freie Wähler und Piratenpartei. Im parteiinternen Vergleich gehört der Landesverband Thüringen zwar eher zu den kleineren aber dennoch zu den aktiveren Landesverbänden. Etwa ein Drittel der Thüringer ÖDP-Mitglieder sind Frauen, bundesweit sind es 43 Prozent.

Hervorzuheben ist die vergleichweise hohe Zahl von sieben eigenen kommunalen Mandaten und zwei weiteren Mandaten auf freien Listen. Das ist, bemessen auf die Anzahl der Mitglieder, der höchste Wert im parteiinternen Vergleich der Landesverbände.

Der aktuelle Landesvorstand wurde im Februar 2020 gewählt.