Wahlergebnis der ÖDP/Familie.. bestätigt und beflügelt Engagement für Klimaschutz und Miteinander

Pressemitteilung

27.5.2019

Wahlergebnis der ÖDP/Familie.. bestätigt und beflügelt Engagement für Klimaschutz und Miteinander

Susann Mai, Abgeordnete der ÖDP/Familie.. im Kreistag Eichsfeld und imStadtrat Leinefelde-Worbis, jubelt über die Zustimmung der Wählerinnen und Wähler für die Politik der ÖDP/Familie.. und den klaren Auftrag, diese fortzusetzen. „ Das ist ein starkes Signal für mehr Klimaschutz undMiteinander. Dafür bedanke ich mich ganz herzlich bei allen, die zu dem guten Ergebnis beigetragen haben, dass die ÖDP/Familie..beflügelt und sie mit ihren innovativen Ideen die Zukunft der Region und der Einheitsstadt weiter mitgestalten kann“, so Mai. Das bisherige Wahlergebnis (Montag, 27.5.19, 10 Uhr)der Kommunalwahlen 2019 in Leinefelde-Worbis stellt dar, dass 2335 Bürgerinnen und Bürger die Kandidatinnen und Kandidaten der ÖDP/Familie..gewählt haben. Susann Mai freut sich über den Erhalt des Kreistagsmandates und den Anstieg des Ergebnisses für die Ökodemokraten in der Einheitsstadt und sieht es als Ermutigung an, weiter für die Lösung der dringenden ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen dieser Zeit da zu sein.„Diese 8,5% der WählerInnenstimmen sind eine Bestätigung für das bisherige Engagement der ÖDP/Familie.. in Sachen Erhalt der Lebensgrundlagen,Gesundheitsschutz und Bürgerbeteiligung“, erläutert Mai. „Damit können die Mandate im Stadtrat auf drei Abgeordnete erweitert und weitere Aufgaben erfüllt werden. Mit dieser Verstärkung will die ÖDP/Familie.. sich in nachhaltiger Weise für das Gestalten der Wirtschaft, gesellschaftlichen Fortschritt und die Bewahrung der Schöpfung in der Stadt und der Region stark machen, um das Wohlergehen auch künftiger Generationen zu respektieren und zu sichern“.Ende der PM


Zurück

Die ÖDP Thüringen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen