Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Stefan Schellenberg will für die ÖDP in den Bundestag

Handwerksmeister kandidiert im Bundestagswahlkreis 196 für die Ökologisch-Demokratische Partei

Stefan Schellenberg aus Floh-Seligenthal (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) kandidiert am 26. September 2021 für die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) im Bundestagswahlkreis 196 für das Direktmandat und auf Listenplatz 5 der Landesliste der ÖDP. Der 55-jährige selbständige Handwerksmeister führt ein mittelständisches Familienunterunternehmen in den Bereichen Heizung – Sanitär – Elektro mit Sitz in Vacha. Als naturnaher Mensch nutzt er die wenige Freizeit zum Wandern, Klettern, Rad- und Skifahren, sowie zum Tanzen mit Verein „Line Dance Friends Schmalkalden“.

Von Jugend auf politisch interessiert und von der DDR-Zeit und Enttäuschungen der Nachwende-Zeit – wie nicht eingehaltene Wahlversprechern, Skandale, Lobbyismus und Neoliberalismus – geprägt, setzt er sich ganz im Sinne der ÖDP für eine nachhaltige und ganz dem Gemeinwohl dienende Politik ein. Ihm ist besonders der dringende Handlungsbedarf in den Bereichen Tierwohl, Umwelt- und Naturschutz wichtig. Dieses Engagement zeigt er konsequent auch in seinem beruflichen Alltag, wenn es hier bei der Wärme- und Stromversorgung um Themen wie Solarthermie, Wärmepumpen, PV-Anlage und Brennstoffzelle geht. Eine Zertifizierung durch die GWÖ ist für ihn ein weiteres Ziel auf dem Weg, eine nachhaltige Umweltentwicklung zu fördern und zu unterstützen.

Zu den Gründen für sein politisches Engagement bei den Öko-Demokraten äußert sich Stefan Schellenberg wie folgt: „Nach kürzeren Mitgliedschaften in der FDP und Bündnis 90/Die Grünen, welche ich aus jeweils ideologischen Differenzen wieder beendete, erfuhr ich über die Sozialen Medien von der ÖDP: In der Ökologisch-Demokratischen Partei engagieren sich Menschen, die ganzheitlich denken und das Gemeinwohl als politische Grundlage nutzen. Aus diesem Grund möchte ich mich als Direktkandidat der ÖDP für den Wahlkreis 196 bewerben und rechne mit Ihrer Unterstützung.“

Auf Listenplatz 3 der Landesliste der ÖDP kandidiert „Franken-Aktivist“ Martin Truckenbrodt aus der Gemeinde Frankenblick (Landkreis Sonneberg), welcher 2017 als Direktkandidat der ÖDP im Wahlkreis 196, vor den Kandidaten der MLPD und der Piratenpartei, ein Ergebnis von 1,1% erzielte. Auf Listenplatz 9 kandidiert der ebenfalls in der Gemeinde Frankenblick wohnhafte Finanzfachwirt Stephan Esterl.

Stefan Schellenberg Bundestagsdirektkandidat im Wahlkreis 196

Stefan Schellenberg Bundestagsdirektkandidat im Wahlkreis 196

Stefan Schellenberg Bundestagsdirektkandidat im Wahlkreis 196

Stefan Schellenberg Bundestagsdirektkandidat im Wahlkreis 196

Zurück