Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Die ÖDP bietet euch, Mitglieder der Grünen, wahre Politik für Umweltschutz

Persönlicher Kommentar zur aktuellen Entwicklung der Partei B'90/Grüne

Wir haben in letzter Zeit beobachtet, dass Umweltschutz mit den Zielen der Grünen nicht vereinbar sind. Ein prominentes Beispiel ist die Zusage der Grünen in Brandenburg für den Bau der Tesla-Giga-Factory, die in Zusammenhang mit der Rodung von Wäldern stehen. Aus Sicht der ÖDP wären stillgelegte Industriebrachen geeignetere Standorte. Mit Besorgnis blicken wir auch zu Teslas Planungen um die größte Batterie-Fabrik der Welt.

Ein weiteres Beispiel erleben Mitglieder der Grünen im zentralen Thüringen. Dort wird für ein BUGA-Projekt und Wasserkraftwerke vom Fluss Apfelstädt Wasser abgeleitet. Da auch in niederschlagsarmen Zeiten das Wasser abgeleitet wird, sind die Einwohner der Gemeinden um die Apfelstädt besorgt. Ein dort lokales Mitglied der Grünen kämpft für den Erhalt diesen Naturraumes. Jedoch befürwortet der Thüringer Landesverband der Grünen das Ableiten des Wassers und nimmt damit die Schäden an der Umwelt in Kauf. Obendrein wird das lokale Mitglied öffentlich auf der Seite des Landesverbandes ausgebootet und übertriebenen Patriotismus vorgeworfen (Siehe Seite 2 Artikel „Die Apfelstädt – ein Lösungsvorschlag). Die ÖDP in Thüringen sieht das Vorgehen des Landesverbandes der Grünen und dem Thüringer Umweltministerium äußerst kritisch, da durch das Ableiten des Wassers in Trockenzeiten der Schaden gegenüber dem Nutzen stark überwiegt.

Die Grünen galten seit langer Zeit für das Symbol an Umwelt- und Naturschutz. Diese Beispiele zeigen, dass hierzu Zweifel bestehen. Die grünen Mitglieder, die sich hier angesprochen fühlen, können wir nur mitteilen, dass die ÖDP in Bezug auf Umweltpolitik und Naturschutz eine glaubwürdigere Partei ist.

Landesschatzmeister Robert Schöppe

Zurück

Wichtiger Hinweis:
Blogbeiträge stellen die persönliche Meinung einzelner Parteimitglieder dar. Diese kann in Einzelfällen von der Programmlage der Partei abweichend sein. Auch ist es möglich, dass zu einzelnen Themen und Aspekten in der ÖDP noch keine Programmlage existiert.

Die ÖDP Thüringen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen